Kontakt Impressum

4. Nako-Treffen 2011 in Koserow

4. Nako-Treffen vom 28.-30.10.2011

42 Kameraden trafen sich

Die Übersicht

Ostseezeitung vom 1.11.2011

Die kleine Runde am Donnerstag Abend

Zurück

Einige Kameraden reisten schon Donnerstag an. Die Vorfreude auf das Treffen war jedem ins Gesicht geschrieben.

Weiter

Die Eröffnung:

Klaus Knauer eröffnete mit einer Schiffsglocke das 4.Treffen
ehemaliger Kameraden der Nachrichtenkompanie von Peenemünde.
Mit 42 Kameraden kamen so viel wie noch nie.
Das einzigartige Büfett gab den richtigen Schwung zur guten Laune.
Lieder vom Shantychor Ostseebad Karlshagen brachte
Seemannsstimmung in den Saal und schon begann der Klönsnack

Zurück

Klaus Knauer eröffnet das 4. Nako-Treffen ehemaliger Kameraden der 1. Flottille von Peenemünde

Weiter

Amateurfunker Günter Rehbein....   und Fernando Brosig stellten ihre Funktechnik aus.  Über 100 Verbindungen wurden registriert.  Eine Funkfernschreibverb. wurde nach Berlin aufgebaut.  

Der Ehrengast am Samstag

Es war die Überraschung denn keiner wußte davon.
Auch Klaus Knauer wußte beim Einleuten zum Abend
noch nichts. Der letzte Chef der Volksmarine
Vizeadmiral a.D. Born gab uns die Ehre.
Alle Kameraden standen bei der Begrüßung.
Es war "Windstille" im Saal, als er zu seiner Person
eine kurze Rede hielt.
Danach war dies natürlich Gesprächsstoff Nr.1

Überraschung für Klaus Knauer

Jürgen Wolter hatte sich im Oktober 2010, als er erfuhr,
dass unsere Nachrichtenkompanie abgerissen war,
auf den Weg nach Peenemünde gemacht und fand im Schutt
die letzte Bodenfliese vom langen Flur unserer Unterkunft.
Daraus fertigte er ein Andenken mit einer Stahlkugel an,
die symbolisch für das EK-Kugel rollen steht.
Sie wurde aus Tratition von den EK`s über den Flug geschoben.

Zu meiner Überraschung überreichte Jürgen auch mir
so eine Trophäe.
Dafür noch einmal meinen herzlichen Dank.

Die Abstimmung zum nächsten Treffen

Bevor wir über das nächste Treffen abstimmten,
gab es erst einmal ein offizielles Dankeschön an
das Servicepersonal, das uns die zwei Abende
exzellent betreute.

Einstimmig:

Wir treffen uns wieder
vom
25. bis 27. Oktober 2013 in Koserow
Zum Tanz spielte dann die Partyband Mittendrin
bis in den frühen Morgen

Impressionen

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Danke...

- ...an die Rezeption die voller Übersicht und starken Nerven uns empfing
- ...an das Servicepersonal die Fehlerfrei und uns freundlichst bediente
- ...an die Leitung des Hauses, die sich aufopferungsvoll um uns kümmerte
und keinen Wunsch offen liess
Danke dem Hotel Best Western Hanse Kogge